Quer durchs ganze Bundesland mit dem Länderticket

 

  • Mit dem Länderticket mit bis zu fünf Personen den ganzen Tag lang durch ein Bundesland Ihrer Wahl reisen

  • Ideal für Tagesausflüge und Gruppenreisen

  • Auch in vielen Grenzgebieten gültig

  • Den gesamten Nahverkehr in einem Bundesland nutzen

  • Ab zwei Reisenden häufig günstiger als ein Sparpreis-Ticket für die selbe Strecke

  • Viele Ländertickets ermöglichen Kindern mit Begleitung gratis zu reisen

  • Beim Kauf eines Ländertickets können bahn.bonus Punkte gesammelt werden

 

Die Ländertickets im Überblick

Was sind Ländertickets?

Bei den Ländertickets handelt es sich um ein besonderes Angebot der Deutschen Bahn, welches vor allem für Gruppenreisende viele Vorteile bietet. Die Tickets sind für alle großen Bundesländer verfügbar und berechtigen bis zu fünf Personen, einen Tag lang durch ein Bundesland zu fahren - zu beliebigen Zeiten und mit beliebig vielen Zügen. Theoretisch könnte man also ein ganzes Bundesland in einem Tag bereisen - oder zum Beispiel zwei Städte an einem Tag besichtigen, eine Wanderung oder Fahrradtour ins Grüne machen und längere Strecken zwischendurch mit der Bahn zurücklegen, oder einfach mit mehreren Personen von A nach B reisen. Die Tickets sind in allen Regional- und S-Bahnen der Deutschen Bahn und oft auch für Busse, Trams und Bahnen regionaler Verkehrsverbünde gültig. Wer sich nicht auf ein Bundesland beschränken, aber dennoch die Vorteile des flexiblen Reisens nutzen möchte, für den stellen das Quer-durchs-Land-Ticket und das Schönes-Wochenende-Ticket eine Alternative dar.

Wie viel kosten Ländertickets?

Der Preis eines Ländertickets hängt von ab dem Bundesland und von der Anzahl der Personen, die auf dem Ticket mitreisen. Preise beginnen bei 23 Euro für einen Reisenden in der zweiten Klasse und verringern sich pro Person, je mehr Mitfahrer es gibt - ein Ticket kann von maximal fünf Reisenden genutzt werden. Für einige Länder wird das Länderticket Nacht angeboten, welches zu einem geringeren Preis erhältlich ist und am abend sowie in der Nacht gilt. Genauere Preise sind auf den jeweiligen Seiten der einzelnen Ländertickets aufgeführt.

Wo kann man Ländertickets, Quer-durchs-Land-Tickets und Wochenendtickets der Deutschen Bahn kaufen?

Die Fahrkarten können am Bahnhof in allen DB Servicecentern, am Automaten und auch online, zum Beispiel auf Trainline, gekauft werden. Dazu einfach einen Start- und Zielbahnhof eingeben und dann den Nahverkehrsfilter nutzen. Auch in unserer App könnt ihr diese Tickets buchen.

Ab wann lohnt sich ein Länderticket?

Eine Fahrkarte dieser Art ist besonders dann sinnvoll, wenn ihr mehrere Ziele bereisen oder die Fahrt unterbrechen und aussteigen wollt. Ein weiterer Vorteil ist die Flexibilität, welche die Ländertickets bieten - es besteht keine Zugbindung, sodass ganz spontan entschieden werden kann, wohin und wie weit die Fahrt geht. Ob mit Regional- oder S-Bahn, Bus oder Tram, die Tickets gelten nicht nur für die Deutsche Bahn, sondern werden auch von vielen regionalen Verkehrsverbünden akzeptiert. Ab zwei Reisenden ist ein Länderticket zudem oft günstiger als ein Sparpreis-Ticket für die selbe Strecke. Einen Überblick über die Preise pro Person je nach Anzahl der Mitreisenden findet ihr auf den jeweiligen Seiten der einzelnen Ländertickets.