Verschiedene Ticketarten 

Generell können die Fahrkarten der Deutschen Bahn in zwei Kategorien eingeteilt werden: Standardtickets und spezielle sowie regionale Festpreisangebote. Die "normalen" Fahrkarten sind solche, die nicht zu einem festen Preis verkauft werden, sondern deren Verkaufspreis von Nachfrage sowie Nähe zum Reisedatum abhängen. Mehr dazu erfahrt ihr auf unserer Infoseite zum Preissystem der Deutschen Bahn.

Die zweite Art von Fahrkarten sind solche, die zu einem festen Preis angeboten werden - neben Tickets für den Regionalverkehr fallen auch bestimmte überregionale Angebote der Deutschen Bahn in diese Kategorie. Auf dieser Seite findet ihr alle Infos rund um alle Festpreisfahrkarten der Deutschen Bahn.

Ticketformen der Deutschen Bahn

Fahrkarten für Züge der Deutschen Bahn können auf mehrere Arten erworben werden:

  • am Automaten direkt im Bahnhof

  • im DB-Reisezentrum

  • Online

  • per Smartphone-App

Je nach Art des Kaufens unterscheidet sich die Beschaffenheit eines Zugtickets:

  • bei Kauf am Automaten wird ein physischer Fahrschein ausgestellt.

  • Im DB-Reisezentrum wird das Ticket ebenfalls ausgedruckt, hier von einem DB-Service-Mitarbeiter.

  • Online-Tickets werden als PDF ausgestellt und müssen vom Käufer selbst ausgedruckt werden - der Schaffner im Zug scannt dann den QR-Code und verifiziert die Personalien des Ticketinhabers über einen Personalausweis oder die Karte, mit der das Ticket gezahlt wurde.

  • Bei einer Buchung über Apps wie Trainline oder DB Navigator wird ein Handy-Ticket erstellt, welches nicht ausgedruckt werden muss - es reicht aus, dem Ticketkontrolleur den elektronischen Fahrschein innerhalb der App vorzuzeigen.

In ganz Deutschland gültige Ticketangebote

Quer-durchs-Land-Ticket

Das Quer-durchs-Land-Ticket ist in allen Regional- und S-Bahnen der Deutschen Bahn gültig und berechtigt bis zu fünf Personen, einen Tag lang durch das gesamte Bundesgebiet und einige Grenzregionen zu reisen.

     1-5 Personen

     9 Uhr bis 3 Uhr des Folgetags

     Alle Regional- und S-Bahnen der DB sowie vieler privater
     Anbieter

 

Schönes-Wochenende-Ticket

Bei dem Schönes-Wochenende-Ticket handelt es sich quasi um die Wochenend-Version des Quer-durchs-Land-Tickets. Es gilt Samstags und Sonntags für bis zu fünf Personen und kostet ab dem zweiten Mitreisenden nur 4 Euro Aufschlag pro Person. 

     1-5 Personen

     0 Uhr bis 3 Uhr des Folgetags

     Alle Regional- und S-Bahnen der DB sowie vieler privater
     Anbieter und regionaler Verkehrsverbünde

 

Regionale Ticketangebote

Für weitere Informationen zu regionalen Ticketangeboten einem Link aus der Liste folgen oder ein Bundesland auf der Karte auswählen, um direkt zu dem jeweiligen Länderticket zu gelangen. Eine Übersicht aller Ländertickets gibt es in der Rubrik Ländertickets

Baden-Württemberg

Baden-Württemberg-Ticket und Baden-Württemberg-Ticket Young 

Regio Spezial 2

Bayern

Bayern-Ticket und Bayern-Ticket Nacht

Regio-Ticket Franken-Thüringen

Südostbayern-Ticket und Südostbayern-Ticket plus S-Bahn

Regio-Ticket Allgäu-Schwaben

Regio-Ticket Werdenfels

Regio-Ticket München-Nürnberg

Regio-Ticket Donau-Isar

Happy Hour-Ticket Niederbayern

Berlin/Brandenburg

Brandenburg-Berlin-Ticket und Brandenburg-Berlin-Ticket Nacht

Bremen

-

Hamburg

-

Hessen

Hessen-Ticket

Mecklenburg-Vorpommern

Mecklenburg-Vorpommern-Ticket

Stadt-Land-Meer-Ticket

Niedersachsen

Niedersachsen-Ticket

Nordrhein-Westfalen

Schöner-Tag-Ticket NRW

Rheinland-Pfalz

Rheinland-Pfalz-Ticket und Rheinland-Pfalz-Ticket Nacht

Regio Spezial 2

Saarland

Saarland-Ticket und Saarland-Ticket Nacht

Sachsen

Sachsen-Ticket

Regio 120-Ticket und Regio 120 Plus-Ticket

Trilex Tagesticket

Sachsen-Anhalt

Sachsen-Anhalt-Ticket

Regio 120 Ticket und Regio 120 Plus-Ticket

Hopper-Ticket Sachsen-Anhalt

Schleswig-Holstein

Schleswig-Holstein-Ticket

Thüringen

Thüringen-Ticket

Regio 120-Ticket und Regio 120 Plus-Ticket

Regio-Ticket Franken Thüringen

Regio Spezial 2 Ost

Hopper-Ticket Thüringen